Investitionen in die Haus Sanierung können mit einem internetgestützten Werkzeug namens Effizienzhaus-online unproblematisch kalkuliert und geplant werden. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
05.09.2014 15:57 Uhr
IMMOBILIEN UND ENERGIE

Immobilien: Haus Sanierung online mit dem Haus-Konfigurator planen

Stuttgart/Düsseldorf, 05.09.2014 15:57 Uhr (Frank Schulz)

Dem Thema Energie begegnen Mieter und Haus­ei­gen­tümer jeden Tag. Ob stei­gende Strom­kosten, erneu­er­bare Ener­gien oder die Ener­gie­ef­fi­zienz. Vor allem Haus­be­sitzer können durch die ener­ge­ti­sche Gebäu­des­a­nie­rung beispiels­weise Heiz­kosten einsparen. Die Sanie­rungs­pla­nung kann einfach und bequem über das Internet durch­ge­führt werden.

Informationen zum Autor:
Redaktion seit 2007 und Gründer von FMM-Magazin. Erfahrungen in der Finanzindustrie seit 2003 u.a. bei Gruner + Jahr (Financial Times Deutschland) und der OnVista Group.

Die öffentlichen und privaten Investitionen in Deutschland sind auf einem niedrigen Stand. Ob in der Verkehrsinfrastruktur (Brücken und Straßen) oder bei Immobilien. Die Deutschen leben von der Substanz. Im privaten Umfeld fördert die Bundesregierung über diverse Förderprogramme vor allem das Thema Gebäudesanierung. Einerseits müssen wir mit der Ressource Energie sparsamer umgehen, damit zukünftige Generationen und die Umwelt weniger belastet werden.

Andererseits sind die Kosten für eine neue Heizung oder die Optimierung der Gebäudedämmung nicht gerade günstig. Um die Immobilie für die kommenden Jahrzehnte "Energiefit" zu haben, bedarf es einer profunden Sanierungsplanung.

Die Statistik zeigt die jährlichen Ausgaben pro privatem Haushalt für Energie (ohne Kraftstoff) in Deutschland in den Jahren 1990 bis 2012. Im Jahr 2012 beliefen sich die Ausgaben für Energie (Raumwärme und Warmwasser, Prozesswärme, Licht/Sonstiges) auf rund 1.729 Euro pro Haushalt in Deutschland.

Energieeffiziente Haus Sanierung

Die Bundesregierung hat sich bis zum Jahr 2050 hinsichtlich der Energiewende ein großes Ziel gesteckt. Bis dahin sollen nämlich fast alle Gebäude klimaneutral sein (z.b. weniger Belastung der Umwelt durch Treibhausgase wie CO2). Um das Ziel zu erreichen, sind demnach ganzheitliche Gebäudestrategien notwendig, die den Strom-, Wärme- und Effizienzbereich integrieren und erforderlichen Maßnahmen ableiten.

Bei der ganzheitlichen Strategie kann ein ausgeklügelter Hauskonfigurator wie ihn das Internetagebot Effizienzhaus-online von Bosch helfen. Hiermit wird die Planung zur energetischen Sanierung erheblich erleichtert. Definition "energetisch sanieren": Hierbei wird ein Gebäude so optimiert, dass es mit einem minimalen Energieverbrauch für Heizung, Lüftung und Warmwasserbereitung auskommt.

Zunächst analysiert und dann optimiert werden hauptsächlich zwei Bereiche: eine optimal gedämmte und dichte Gebäudehülle sowie eine effizient, modern und gut geregelte Heizung. Gegenüber einem unsanierten Gebäude können durch die Sanierung 50 Prozent bis 80 Prozent Energie und Heizkosten eingespart werden. (Quelle: IfEM Ingenieurbüro für EnergieManagement).

Je nach Budget findet der Sanierungskonfigurator den richtigen Sanierungsplan. In einem sogenannten Multiple Choice Verfahren (Mehrfachauswahlverfahren) wird der Anwender innovativ durch Fragestellungen auf den "richtigen" Weg geführt. Im Übrigen wurde dieses Verfahren von Bosch gemeinsam mit dem renommierten Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP konzipiert.

Die Vorteile des Hauskonfigurators zur Sanierung sind:
  • Energetische Bewertung Ihres Gebäudes bekommen
  • Individuelle Sanierungsvorschläge erhalten
  • Kosten-Nutzen-Bewertung der einzelnen energetischen Sanierungsmaßnahmen
  • Mögliche Sanierungsvarianten vergleichen

Förderung duch den Staat

Über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) werden Vorhaben zur Gebäudesanierung unterstützt. Damit wird ein Anreiz geschaffen, um vor allem Privatleute hinsichtlich der Sanierungskosten zu entlasten.

Gefördert werden vom Programm "Energieeffizientes Sanieren" die energetische Sanierung auf Effizienzhausniveau sowie energieeffiziente Einzelmaßnahmen in Wohngebäuden. So fallen auch Einzelmaßnahmen wie

  • Wärmedämmung von Wänden, Dachflächen, Keller- und Geschossdecken
  • Erneuerung der Fenster und Außentüren
  • Erneuerung oder Optimierung der Heizungsanlage
  • Erneuerung oder Einbau einer Lüftungsanlage
dazu.

Weitere nützliche Informationen zum Thema Förderung und Aktuelles finden interessierte Leser auf der Internetseite von Effizienhaus-online. Ein weiterer Service ist die Vermittlung von ausführenden Betrieben in ihrer Nähe. So findet durch die "Vor-Ort-Beratung" kein Bruch zwischen dem Sanierungsplan und der Ausführung statt. Egal ob es ein Handwerker, Architekt oder Energieberater sein soll.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

(Quellen: Bosch / Fraunhofer / KfW / Bundesregierung)

 

  • Immobilien
  • Handwerk
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
Telekommunikation-News
Aktuelle Artikel aus der Rubrik Markt & Meinungen
Marktkommentare von der Frankfurter Börse
Prognosen und Trends
Auswahl Branchen-Analysen
Europa News
Besondere Aufmerksamkeit aus unserem Leserkreis...
Redaktionelle Artikel, die Interessenten am meisten lesen...

Los geht´s...
 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,693 Sek.