Die rasante Entwicklung auf dem Markt der Applikationen für Smartphones (Apps) hat auch den Finanzdienstleistungssektor erfasst. Mehr als zwei Drittel (69 Prozent) aller App-Nutzer in Deutschland zeigen konkretes Interesse an mobilen Anwendungen ihrer Ban Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
07.10.2010 13:33 Uhr
AKTUELLE FINANZ-APPS IM TEST

Studie: Deutliche Unterschiede bei App-Angeboten von Banken und Versicherern

Köln/Frankfurt am Main, 07.10.2010 13:33 Uhr (Wirtschaftsredaktion)

Die rasante Entwick­lung auf dem Markt der Appli­ka­tionen für Smart­phones (Apps) hat auch den Finanz­dienst­leis­tungs­sektor erfasst. Mehr als zwei Drittel (69 Prozent) aller App-Nutzer in Deutsch­land zeigen konkretes Inter­esse an mobilen Anwen­dungen ihrer Bank oder Versi­che­rung.

Nachholbedarf haben die Versicherer: Deren Apps sind trotz des hohen Interesses bisher noch weitgehend unbekannt und werden folglich auch erst wenig genutzt. Aber auch bei den Banken-Apps zeigt sich noch einiges an Entwicklungspotenzial.

Dies sind Ergebnisse der aktuellen Trendstudie "Apps auf dem Vormarsch - Was erfolgreiche Finanz-Applikationen auszeichnet“ des Marktforschungs- und Beratungsinstituts HEUTE UND MORGEN aus Köln. 1.000 App-Nutzer und Interessenten wurden im September 2010 zu ihren Nutzungspräferenzen und ihren speziellen Anforderungen an Finanz-Apps befragt. Zudem wurde die Akzeptanz von mehr als 20 bereits auf dem Markt befindlicher Finanz-Apps getestet.

Wirkliche Erfolgschancen auf dem App-Markt haben nur solche Finanz-Apps, die einen echten Mehrwert für die Nutzer und vor allem für die eigenen Kunden stiften. Beliebt sind beispielsweise Apps zur bequemen Abwicklung alltäglicher Finanzgeschäfte, „Geldautomaten-Finder“ oder Notfallhilfe-Apps für den Schadenfall. Finanz-Apps mit eher spielerisch-unterhaltsamen Elementen oder übermäßig werblichem Charakter passen hingegen nur wenig zu den Bedürfnissen und zum Markenbild der Verbraucher.

Haupthürde für die weitere Verbreitung von Finanz-Apps, und insbesondere von Banking-Apps, sind derzeit noch Sicherheits- und Datenschutzbedenken vieler Verbraucher - ganz ähnlich wie in der Frühphase des Online-Banking am PC. Für das Mobile Banking ist verschlüsselte Datenübertragung und transparente Verbraucherinformation daher Pflicht.

Aktuelle Finanz-Apps im Test
Testet man die Akzeptanz bereits marktgängiger Finanz-Apps zeigt sich ein im Ganzen überwiegend hohes Akzeptanzniveau. Besonders ausgeprägt ist dies bei den eigenen Kunden der Anbieter: Durchschnittlich jeder Zweite (50%) kann sich nach Darstellung der Inhalte und des Funktionsumfangs der jeweiligen App vorstellen, diese zu laden und zu nutzen.

Spitzenreiter in der Kundenbewertung der getesteten Banking-Apps sind die Mobile Banking-App der ING-DiBa, die „Meine Bank“-App der Deutschen Bank und die Cortal Consors App. Von den Sparkassen-Apps schneidet die umfangreichere, kostenpflichtige Multibanking-Version (S-Banking) im Nutzerurteil deutlich besser ab als die kostenlose Sparkassen-App (S-Finanzstatus). Trotz vergleichbarer Funktionalität werden die Banking-Apps von den eigenen Kunden sehr unterschiedlich bewertet.

Bei den Versicherern stechen die AXA-App und die Autounfall-App von Direct Line im Urteil der App-Nutzer besonders positiv hervor; vor allem die Funktion einer direkten formularbasierten Schadenaufnahme und Schadenmeldung noch am Unfallort kann überzeugen. Zurich, Provinzial und HUK punkten mit weiteren Notfallhilfen im Schadenfall.

Insgesamt stoßen die Apps der Banken auf noch höheres Interesse als die der Assekuranz. Ein Grund dafür liegt darin, dass den Kunden der unmittelbare Alltagsnutzen hier besonders deutlich wird.

Im Einzelnen wurden im Rahmen der Studie folgende 23 Finanz-Apps getestet:
Versicherungs-Apps: AXA-App, DKV Arztsuche, Zurich Unfallhelfer, ERGO Direkt Bußgeld Mobil, Provinzial Rheinland Erste Hilfe, DEURAG-App, DirectLine Autounfall, HUK Hilfe und KKH Impfpass.

Banken-Apps: Deutsche Bank Meine Bank, VR-Bank Online-Filiale, Sparkasse S-Finanzstatus, Commerzbank-App, Deutsche Postbank iPostbank, Sparda-Bank Mobile Banking, ING-DiBa Mobile Banking und Cortal Consors App.

Multibank und sonstige Apps: iOutBank, iOutBank Pro, Sparkasse S-Banking, iSNIVER Versicherung, biallo.de Geldanlage und Fraunhofer WIND mobile (Angebot der öffentlichen Versicherer).

Die komplette, rund 250-seitige Trendstudie „Apps auf dem Vormarsch – Was erfolgreiche Finanz-Applikationen auszeichnet“ inklusive der Detailergebnisse zu den einzelnen App-Tests kann über die HEUTE UND MORGEN GmbH bezogen werden.

(Quelle: HEUTE UND MORGEN GmbH)

 

  • Finanzbranche
  • Smartphones
  • Mobile Computing
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
Experten aus Hochschule und Forschung
Aktuelle Artikel aus der Rubrik Markt & Meinungen
Marktkommentare von der Frankfurter Börse
Prognosen und Trends
Auswahl Branchen-Analysen
Europa News
Besondere Aufmerksamkeit aus unserem Leserkreis...
Redaktionelle Artikel, die Interessenten am meisten lesen...

Los geht´s...
Finanz-x-press
Abonnieren Sie den Finanzen Markt & Meinungen Newsletter:
 

 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2017 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,677 Sek.