Hintergründe zu Prognosen und Trends aus der Wirtschaft, den Finanzmärkten und dem Euroraum bieten Entscheidern fundierte Kennzahlen zur Steuerung ihres Unternehmens. Inflation, Währungsschwankungen und politische Entwicklungen der Länder in der Welt sind Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 

Prognose & Trends

Credendo Risk Report Iran: Zweifel an Trumps Anti-Iran-Haltung
Icon
Direkt zwei präsi­diale Neuig­keiten haben die Unsi­cher­heiten im Iran im vergan­genen Monat steigen lassen: Zum einen der Tod des ehema­ligen Präsi­denten Akbar Hashemi Rafsan­jani, zum anderen der Amts­an­tritt Trumps, der seine Anti-Iran-Haltung bereits in seinen Wahl­kam­pa­gnen offen kommu­ni­ziert hatte.  mehr…
The Econo­mist: Big Mac Index deutet auf Unter­be­wer­tung des Euro vs US Dollar hin
Icon
Dem neuesten Big Mac Index, dem Burger-basierten Währungs­führer des Wirt­schafts­ma­ga­zins The Econo­mist zufolge, sind Euro und Pfund im Verhältnis zum US-Dollar um 24 Prozent bezie­hungs­weise 18,7 Prozent unter­be­wertet.  mehr…
NORD/LB Ausblick 2017: Wirt­schaft wächst und Zinsen steigen langsam
Icon
Insge­samt erwarten die Volks­wirte der NORD/LB, dass die deut­sche Wirt­schaft im Jahr 2017 um 1,5 Prozent wächst. Das Wachstum dürfte damit etwas nied­riger liegen als in 2016, was aller­dings vor allem auf einen Kalen­der­ef­fekt zurück­zu­führen sei.  mehr…
Credi­mundi Länder­ri­si­ko­ana­lyse Myanmar: Viel Poten­zial aber auch hohes Risiko
Icon
Der wirt­schaft­liche Boom im südo­stasia­ti­schen Myanmar hält weiter an. Poten­ziale sind u.a. Holz, Boden­schätze und insbe­son­dere Gas. Aller­dings spielt das Militär weiterhin eine Rolle in der Politik, wodurch Reformen erschwert werden könnten.  mehr…
Euler Hermes Italien Studie: Wirt­schaft­liche Folgen nach dem NEIN zum Refe­rendum
Icon
Die Ableh­nung des Refe­ren­dums kostet die Italiener rund 0,3 Prozent­punkte (pp) beim Wachstum des Brut­to­in­land­s­pro­dukts (BIP). Die italie­ni­schen Unter­nehmen zahlen die Zeche und verlieren weiter an Boden gegen­über anderen (süd-)euro­päi­schen Staaten.  mehr…
Export­wirt­schaft: Credi­mundi schätzt Geschäfts­ri­siko in Agypten als hoch ein
Icon
Seit dem Amts­an­tritt von Präsi­dent Al-Sisi vor zwei Jahren ist Ägypten zwar poli­tisch stabil, wirt­schaft­lich bleibt das Land aber auf der Strecke. Eine Risi­ko­be­wer­tung des Kredit­ver­si­che­rers Credi­mundi.  mehr…
Prognose Deut­sche Wirt­schaft: Konsum und Wohn­bauten stützen die Konjunktur
Icon
KfW Rese­arch bestä­tigt seine Konjunk­tur­pro­gnose für 2016 (+1,8 Prozent) und 2017 (+1,3 Prozent). Konsum und Wohn­bauten bleiben unge­achtet etwas gerin­gerer Zuwächse die Stützen der Konjunktur.  mehr…
Mari­time Wirt­schaft: Risiko Contai­ner­schiff betrifft auch Fonds und Banken
Icon
Die welt­weite Schiff­fahrts­branche befindet sich seit Jahren auf rauher See. Das wird sich nach Einschät­zung des welt­weit führenden Kredit­ver­si­che­rers Euler Hermes auch so schnell nicht ändern, das zeigen auch die jüngsten Beispiele in der Contai­ner­sparte.  mehr…
Euler Hermes: Wachstum der Welt­wirt­schaft verlang­samt sich
Icon
In seinem aktu­ellen Welt­wirt­schafts­aus­blick Sommer 2016 stellt der Kredit­ver­si­cherer Euler Hermes die Gwinner und Verlierer sowie Risiken vor. Stei­gende Risiken: China, Öl, Brexit, italie­ni­sche Banken, Türkei und Wahlen in den USA.  mehr…
Euler Hermes Chef­volks­wirt: Kaffee­satz­lesen mit der Federal Reserve
Icon
Fed up, Fed down oder totally fed up? Zinsen hoch, Zinsen runter oder die Faxen langsam dicke? Es hat jeden­falls etwas von Kaffee­satz­lesen, meint Ludovic Subran, Chef­volks­wirt der Euler Hermes Gruppe.  mehr…
ältere Meldungen

 

nach oben
 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2017 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,857 Sek.