Wir berichten diese Woche, dass der Vertrag zur Großen Koalition der Wirtschaft nicht zugewandt ist und eine Rolle rückwärts ist. Die Reformen des Erfolges sind gefährdet. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
29.11.2013 16:32 Uhr
DIE GROßE KOALITION BREMST DEUTSCHLAND

KW 48/2013 Highlights from The Economist auf FMM-Magazin.de

London/Düsseldorf, 29.11.2013 16:32 Uhr (Frank Schulz)

GROßE KOALI­TION: Deutsch­lands neu gebil­dete Regie­rung ist dabei, den Motor Europas in eine Bummel­bahn zu verän­dern. Das Land geht eher in Rich­tung - Schwie­rig­keiten. BITCOIN: Die virtu­elle Währung - Sie ist mathe­ma­tisch elegant, immer beliebter und hoch umstritten. Der Erfolg von Bitcoin wird zuneh­mend auch zu einer Belas­tung.

Informationen zum Autor:
Redaktion seit 2007 und Gründer von FMM-Magazin. Erfahrungen in der Finanzindustrie seit 2003 u.a. bei Gruner + Jahr (Financial Times Deutschland) und der OnVista Group.

Die drei Parteienführer der großen Koalition

KW 48: Deutschland und der Koalitionsvertrag - Die große Stagnation
Deutschlands neu gebildete Regierung ist dabei, den Motor Europas in eine Bummelbahn zu verändern. Das Land geht eher in Richtung - Schwierigkeiten...

Von außen betrachtet erscheint Deutschland wie eine furchterregende Maschine. Seine super-effiziente Wirtschaft hat nicht nur die Euro-Krise überstanden, sondern hat auch noch den Großteil der Rettungs-Aktionen, die den Zusammenbruch von Ländern wie Griechenland, Portugal und Irland verhindert haben, bezahlt. Deutschlands Exporte überschwemmen die Märkte auf der ganzen Welt. Kanzlerin Angela Merkel trägt die Krone des unbestrittenen Führers der Europäischen Union. Seltsam ist nur, dass die Deutschen sich so nicht sehen. Viele Deutsche ärgern sich, dass ihr Land durch Ungleichheit und Zügellosigkeit, sowie einem kaltschnäuzigen Kapitalismus bedroht ist. Sie sind unsicher und ängstlich. Sie fühlen sich schlecht. Diese Kluft hilft zu erklären ... "warum der Koalitionsvertrag so aussieht wie er ist ...". Es werden Reformen rückgängig gemacht, die Deutschland einst erfolgreich machten!

Hier geht es zum Originaltext...

KW 48: Bitcoin unter Druck
Virtuelle Währung: Sie ist mathematisch elegant, immer beliebter und hoch umstritten. Der Erfolg von Bitcoin wird zunehmend auch zu einer Belastung.

Alle Währungen unterstehen im gewissen Maß einem Abstrakt, aber Bitcoin das virtuelle Geldsystem, noch mehr als die meisten. Es ist eine Peer-to-Peer-Währung ohne zentrale Bank, auf der Basis digitaler Token ohne Eigenwert. Anstatt sich auf eine zentrale Behörde zu verlassen, baut hier das Vertrauen auf einem verteilten System auf, dessen Grundlage ein kryptographisch verifiziertes Transaktionsbuch ist, das von Nutzern der Währung gemeinsam gehalten wird. Transaktionen können somit direkt zwischen den Teilnehmern des Systems, ohne große Kosten durchgeführt werden, ohne vertrauenswürdiger dritten Partei oder einer anderen Zwischenstation und sind einmal ausgeführt, nicht mehr rückgängig zu machen. Kein Wunder also, das Bitcoin so attraktiv für Geers (Freaks), Libertarians (Individualisten), Drogenhändler, Spekulanten und Gold Bugs ist.

Hier geht es zum Originaltext...



 

  • Politik
  • Finanzen
  • Internet
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
Telekommunikation-News
Aktuelles im Social Media Kanal
Aktuelle Artikel aus der Rubrik Markt & Meinungen
Marktkommentare von der Frankfurter Börse
Prognosen und Trends
Auswahl Branchen-Analysen
Europa News
Besondere Aufmerksamkeit aus unserem Leserkreis...
Redaktionelle Artikel, die Interessenten am meisten lesen...

Los geht´s...
Finanz-x-press
Abonnieren Sie den Finanzen Markt & Meinungen Newsletter:
 

 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,736 Sek.