Unternehmen aus dem Mittelstand sehen in einer ISO 9001 Zertifizierung die Chance, sich auch im Qualitätsmanagement zu qualifizieren. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
26.05.2015 12:12 Uhr
ISO 9001 ZERTIFIZIERUNGEN

Was bedeutet Qualitätsmanagement ISO 9001 für mittelständische Unternehmen?

Düsseldorf, 26.05.2015 12:12 Uhr (Frank Schulz)

Made in Germany ist auch heut­zu­tage auf aller Welt gefragt. Für Kunden sind nicht nur die Endpro­dukte Ausdruck von hoher Qualität. Insbe­son­dere die opti­mierte und effi­zi­ente Prozes­s­op­ti­mie­rung auf dem Weg zum Produkt ist von hoher Güte. Viele Unter­nehmen arbeiten nach einem Quali­täts­ma­na­ge­ment Verfahren.

Informationen zum Autor:
Redaktion seit 2007 und Gründer von FMM-Magazin. Erfahrungen in der Finanzindustrie seit 2003 u.a. bei Gruner + Jahr (Financial Times Deutschland) und der OnVista Group.

Eine große Herausforderung für Unternehmen ist der schnellere Zyklus von neuen Produktgenerationen. Die Globalisierung macht auch vor kleinen- und mittleren Unternehmen (KMU) nicht halt. Die BRIC Staaten (Brasilien, Russland, Indien und China) sind vor Jahren bedeutende Absatzmärkte geworden. Aber aus früheren Schwellenländern sind auch selbstbewusste Entwicklernationen entstanden, die u.a. ihre Fertigungsprozesse optimiert haben - durch Qualitätsmanagement.

Ebert Mittelstand ISO 9001 Zertifizierung

Immer mehr mittelständische Unternehmen geben bewusst Hinweise zum Thema Qualitätsmanagement und positionieren sich als innovativer Geschäftspartner.

Definition ISO, Normen und Qualitätsmanagement

Wer hat´s erfunden? Der Ursprung liegt bei der British Standards Institution (BSI) aus Großbritannien, die im Jahr 1901 gegründet wurde. Sie hatte die Aufgabe die heimischen Industrieunternehmen effizienter und konkurrenzfähiger zu machen - durch Normen.

Normen sind im Kern spezifische Regeln und Leitlinien. Angewandt werden Normen beispielsweise bei der Herstellung von Produkten, bei der Bereitstellung von Dienstleistungen oder auch bei der Steuerung einzelner Prozesse.

ISO und Normen? International Organization for Standardization (ISO) ist eine Organisation, die internationale Normungen koordiniert um weltweit einheitliche Normen zu schaffen. Die BSI ist Mitglied bei der ISO. In Deutschland ist im Übrigen das Deutsche Institut für Normung e. V. (DIN) bekannt. Es existieren mehrere Tausend Normen weltweit. Eine davon ist die ISO 9001.

Die "Urkunde der Globalisierung" (Financial Times Deutschland), die ISO 9001, ist die weltweit wichtigste und am meisten verbreitete Qualitätsmanagement-Norm. Grundlage ist ein zuverlässiges Qualitätsmanagementsystem, das die Anforderungen an Prozesse und an die Ablauforganisation definiert. Eine Zertifizierung im Sinne der ISO-9001 bestätigt demnach, dass die geprüften Abläufe konform mit der Norm sind.

Der Aufwand zur ISO 9001 Zertifizierung

Einige Unternehmen scheuen sich vor der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems. Häufig wird die zu starke Einbindung von Personalressourcen genannt. Tarek Saad, zertifizierter QM-Auditor und Berater: "Natürlich kann ein Unternehmen eigene Mitarbeiter als "Auditoren" einsetzen. Diese Personen müssen allerdings vorher in ihren Aufgaben geschult worden sein. Der Vorteil eines externen Auditors* ist sicherlich die größere Erfahrung. Auch Branchen-Know-how spielt eine große Rolle."

*Der Auditor beherrscht die Verfahren, um Produkte und Prozesse hinsichtlich der Erfüllung spezifischer (Normungs)Kriterien zu untersuchen.

Letztlich lautet das Motto: Nicht warten, sondern starten! Denn viele Kunden und Lieferanten erwarten immer häufiger den Nachweis eines funktionierenden Qualitätsmanagementsystems.

TIPP: Das Pro] und Contra zur Einführung eines Qualitätsmanagementsystems.

Wir haben noch gar nicht über die Kosten gesprochen. Stimmt! Dieses Thema behandelt die Redaktion in einem der kommenden Beiträge zum Thema QM-Systeme. Bei Interesse informieren wir Sie, sobald ein neuer Artikel veröffentlicht wurde. Einfach ein E-Mail mit derm Betreff "QM-Systeme" an die Redaktion senden.

(Quelle: TÜV Rheinland/Saad Audit)
(Foto: TÜV Süd)

 

  • Unternehmensführung
  • Mittelstand
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
Finanzen Special - Konto und Depot
Experten aus Hochschule und Forschung
Aktuelle Artikel aus der Rubrik Markt & Meinungen
Marktkommentare von der Frankfurter Börse
Prognosen und Trends
Auswahl Branchen-Analysen
Europa News
Besondere Aufmerksamkeit aus unserem Leserkreis...
Redaktionelle Artikel, die Interessenten am meisten lesen...

Los geht´s...
Finanz-x-press
Abonnieren Sie den Finanzen Markt & Meinungen Newsletter:
 

 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,724 Sek.