Transparenz ist bei der Beratung zur Geldanlage und rund um das Thema Versicherungen durch gesetzliche Bestimmungen reguliert. Das Praxismagazin für Finanzthemen Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

 
 
09.07.2014 11:21 Uhr
BERATER FÜR DIE GELDANLAGE

Viele Berater lassen Gesetzesvorgaben unbeachtet

Hamburg, 09.07.2014 11:21 Uhr (Gastautor)

Eine Unter­su­chung, die durch das Berliner „Institut für Trans­pa­renz“ durch­ge­führt wurde, kommt aktuell zu einem erschreckenden Ergebnis.

So bestätigt das Institut, dass durch durchgeführte Testkäufe festgestellt werden konnte, dass nur in rund jedem vierten Beratungsgespräch eine Dokumentation an die Kunden übergeben wurde. Darüber hinaus ist zu bemängeln, dass die Beratungsprotokolle oftmals nicht den gesetzlichen Vorgaben entsprachen.

Die durchgeführte Untersuchung kommt zu mehreren Ergebnissen, wobei ebenfalls auffällig ist, dass es einen großen Unterschied zwischen den verschiedenen Beratern gibt, was die Häufigkeit der überreichten Dokumentationen angeht. So wurde beispielsweise festgestellt, dass die Testkäufer am häufigsten von sogenannten Honorarberatern nach den gesetzlichen Bestimmungen beraten wurden, während die Versicherungsvermittler die geforderte Dokumentation am seltensten anfertigten und an die Kunden übergaben. Dennoch kann daraus nicht das Fazit gezogen werden, dass die Honorarberater vorbildlich arbeiten würden, sondern auch hier gibt es eklatante Defizite.

Institut für Transparenz fordert zum Handeln auf

Die aus der durchgeführten Untersuchung resultierenden Ergebnisse führen unter anderem dazu, dass Mark Ortmann, seines Zeichens Geschäftsführer des Instituts für Transparenz, schnelles Handeln fordert. Ein Vorschlag besteht darin, dass die gesetzlichen Vorgaben insbesondere im Versicherungsbereich konkretisiert werden müssen. Dies liegt daran, dass die Dokumentationsvorschriften im Bereich der Versicherungen nicht so eindeutig wie im Anlagebereich wären. Daher würde es durchaus Sinn machen, für identische Produkte auch gleiche Regeln aufzustellen.

Wer übrigens den Gefahren, die eine fehlerhafte oder falsche Anlage- und Versicherungsberatung durchaus beinhalten kann, entgehen möchte, der kann sich unter anderem für „Fondsvermittlung24“ entscheiden. Dort findet nämlich bewusst keine Beratung statt, sondern die interessierten Kunden können vollkommen eigenständig handeln. Somit müssen sich Anleger keine Gedanken darüber machen, ob sie richtig beraten und ob alle Unterlagen vollständig ausgehändigt werden. Ohnehin kann es nicht selten der bessere Weg sein, wenn sich Anleger und Sparer selbst deutlich mehr als bisher informieren und eigene Entscheidungen bezüglich der Kapitalanlage treffen.

 

  • Finanzen
  • Fonds
 
Artikel »   Drucken Versenden

 


Kommentar schreiben »



Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

nach oben
Schnelleinstieg in die Kategorien ...
Telekommunikation-News
Aktuelle Artikel aus der Rubrik Markt & Meinungen
Marktkommentare von der Frankfurter Börse
Prognosen und Trends
Auswahl Branchen-Analysen
Europa News
Besondere Aufmerksamkeit aus unserem Leserkreis...
Redaktionelle Artikel, die Interessenten am meisten lesen...

Los geht´s...
 
Finanzen Markt & Meinungen - Das Praxismagazin für Finanzthemen
Onlineausgabe des Printmagazins Finanzen Markt & Meinungen.

Portalsystem 2018 © FSMedienberatung
Contentservice: Javascript Newsticker für Ihre Internetseite RSS Feed XML 0.9
0,666 Sek.